Aufmaß

Nun erfolgt eine Bestandsaufnahme. Neben persönlichen Wünschen und praktischen Anforderungen sind Kleinklima, Bodenverhältnisse, Exposition des Grundstückes, Himmelsrichtung, Windrichtung, Topographie, vorhandene Vegetation, vorhandene bauliche Gegebenheiten, Einfluss von Nachbarschaft und Umgebung ebenfalls wichtige Kriterien, die in die Vorüberlegungen einfließen sollten. Es erfolgt eine genaue Vermessung Ihres Grundstücks. Alle Relevanten Daten werden mit einem Flächenaufmaß und einer Höhenvermessung ermittelt. Dies ist die Grundlage für die weitere Planung.